Neuigkeiten

BEGU CORONA KULTUR 2 startet am 4.Sept. 2020

Die BEGU Lemwerder darf wieder Kultur-Veranstaltungen anbieten. Im September wollen wir die nächsten Veranstaltungen im Garten durchführen.

Bei schlechtem Wetter verteilen wir Regencapes. Bei ganz schlechtem Wetter wird die Veranstaltung abgesagt. Bitte haben Sie Ihre E-Mail-Postfächer im Blick. Wir wollen erst im wieder Veranstaltungen im Saal durchführen, wenn auch der Kalender sagt, dass es draußen zu kalt ist.

 


Keine Gastronomie in unserem Hause

Die private Gaststätte „Rauchs local & lecker“ hat den Betrieb abschließend eingestellt und die Räumlichkeiten der BEGU Lemwerder verlassen.


+++ Helferbörse der Gemeinde Lemwerder startet +++

Corona-Krise gemeinsam meistern

Die BEGU Lemwerder richtet derzeit eine Helferbörse ein. Unter der Überschrift „Corona-Krise gemeinsam meistern“ sollen Menschen mit Unterstützungsbedarf und mögliche Helfer*innen zusammengebracht werden.

Dabei soll es um die Besorgung von Produkten des täglichen Bedarfs wie Lebensmitteln, Tierfutter oder Medikamente oder um die Vermeidung von Einsamkeit gehen.

Häufig fehlt es Einigen vor allem am sozialem Kontakt. Gespräche am Telefon können hier Abhilfe schaffen.

Jede und jeder, der die Möglichkeit hat zu helfen sowieso jede und jeder bei dem sich durch die Corona-Krise ein Unterstützungsbedarf ergeben hat oder jemand kennt, bei dem sich ein Bedarf ergeben hat, kann sich unter helferboerse@begu-lemwerder.de oder bei der Corona-Hotline der Gemeinde Lemwerder unter der 0421 6739 47 melden.

Den Flyer zum DOWNLOAD finden Sie hier.


Das Herbst-Abo 2020 der BEGU Lemwerder

Fr / 02 / Oktober 2020  // 20:00 Uhr: Mistcapala „Wurst statt Käse“ – Musikkabarett

Fr / 30/ Oktober 2020 // 20:00 Uhr: Glas Blas Sing „Flashmob“ – Musik

Do / 05/ November 2020 // 20:00 Uhr: Arnulf Rating “Zirkus Berlin” – Kabarett

Sa / 14 / November 2020 // 20:00 Uhr: Simon Pearce „Pearce on Earth“ – Kabarett

Fr / 27 / November 2020 // 20:00 Uhr: Jonas Greiner „In voller Länge“ – Kabarett

Do / 03 / Dezember 2020 // 20:00 Uhr: Nordkurve „Kabarett im 3er-Pack“ – Kabarett


Fr / 02 / Oktober 2020  // 20:00 Uhr: Mistcapala „Wurst statt Käse“ – Musikkabarett

Musik allein ist den vier Herren von Mistcapala in ihrem Programm „Wurst statt Käse“ zu wenig – sie servieren ihre Musik als Dreingabe zu einem atemberaubenden Kabarettprogramm, in dem es nur im übertragenen Sinne „um die Wurst geht“. Sie sehen eben alles ein wenig anders und so propagieren die vier preisgekrönten Musikkabarettisten: „Wir können auch ohne Alkohol lustig sein, gehen aber lieber auf Nummer sicher.“ Eintritt: 18,00€ (erm. 16,00€)


Fr / 30/ Oktober 2020 // 20:00 Uhr: Glas Blas Sing „Flashmob“ – Musik

Dein Kasten Sprudel ist alle? Schieb ihn in den Pfandautomaten und kassiere 3,00 € oder gib ihn zusammen mit deinem anderen Leergut in die Obhut der vier Vollbiermusiker aus Berlin und du erlebst erstaunliche Allround-Instrumente, die wie Schlagzeug, Bass, Gitarre, Flöte oder auch Steeldrum klingen. Mit dem Blick für das Besondere im Alltäglichen verwandeln sie den Getränkemarkt zum Konzertsaal, wird die Pulle zur magischen Klangschatulle. Immer nach dem Motto: Bitte ein Hit. Eintritt: 20,00€ (erm. 18,00€)


Do / 05/ November 2020 // 20:00 Uhr: Arnulf Rating “Zirkus Berlin” – Kabarett

Der mehrfach ausgezeichnete Kabarettist Arnulf Rating ist bekannt aus zahlreichen Kabarett-Sendungen des deutschen Fernsehens und will jetzt auch die BEGU mit seinem aktuellen Programm unsicher machen. Anzug, Aktenkoffer, ein zotteliger Haarkranz und Meckern mit Niveau sind sein Markenzeichen. Witzig, originell und schlagfertig analysiert der Berliner anhand zahlreicher reißerischer Schlagzeilen das politische Geschehen. Politisches Kabarett, das einen zum Nachdenken und zum Schmunzeln bringt. Eintritt: 18,00€ (erm. 16,00€)


Sa / 14 / November 2020 // 20:00 Uhr: Simon Pearce „Pearce on Earth“ – Kabarett

Eigentlich bringt er, als Sohn einer bayerischen Volksschauspielerin und eines Nigerianers, das perfekte Rüstzeug für den inneren Frieden mit. Ein bisschen Hakuna Matata hier und ein bisschen „Sei Ruah haben“ da. Aber leider stört immer irgendetwas diese „innere Ruhe“. Menschen, die auf der Rolltreppe nebeneinander stehen, Hausmeister mit dem Laubbläser um acht Uhr früh, vorurteilsüberladene Menschen oder einfach die unbehagliche Situation in einem Flugzeug zu sitzen. Eintritt: 18,00€ (erm.16,00€)


Fr / 27 / November 2020 // 20:00 Uhr: Jonas Greiner „In voller Länge“ – Kabarett

Der 21-jährige Thüringer beschäftigt sich in seinem Solo-Debut mit den alltäglichen Fragen des Lebens: „Was bringt dir dieses Abitur eigentlich?“, „Wie wird man eigentlich so groß?“ oder „Wer sind Sie und was machen Sie in meiner Wohnung? Am meisten im Visier des jungen Mannes: Er selbst. Egal ob Abschlussfahrt, Körpergröße oder seine Thüringer Heimat – Jonas Greiner nimmt es mit Humor. Auch seine Länge. Denn: Das Leben ist zu schön um kurz zu sein. Eintritt: 16,00€ (erm. 14,00€)


Do / 03 / Dezember 2020 // 20:00 Uhr: Nordkurve „Kabarett im 3er-Pack“ – Kabarett

David Kebekus: Der Bruder von Karolin Kebekus zeigt uns: Humor liegt in der Familie. Wunderbar ehrlich beschreibt David Kebekus der Bühne sein eigenes Versagen. Mal laut, mal leise – aber dabei immer authentisch.

 

Michael Feindler: Er gilt als Feingeist des politischen Kabaretts. Dabei handelt es sich bei seinen Darbietungen zunehmend um Verzweiflungstaten. Worte, die dem unbedarften Hörer poetisch anmuten, sind für Feindler vor allem ein Versuch, mit Hilfe sprachlicher Verdichtungen eine auseinanderbrechende Welt zusammenzuhalten.

Eintritt: 18,00 € (erm. 16,00€)